Category Archives: Veranstaltungen

Traditionelle Bootstaufe mit einem (be)rauschenden Fest

Autor/Fotos: CS/div. Vereinskameraden

Am Samstag, den 09. Juli 2022, wurde seit langer Zeit mal wieder eine echte Bootstaufe gefeiert. Dabei handelte es sich nicht um eine Umbenennung, sondern um eine echte Taufe. Nachdem der Drachen bei diversen int. Regatten bisher nur eine Segelkennung trug, hat er nun endlich einen Namen erhalten.

Die dt. Klassenvereinigung bezeichnet den Drachen selbst als “Bugatti of the Sea”, denn durch seine anmutigen Linien hat der Drachen einen einzigartigen Platz im Herzen vieler Yachtsegler auf der ganzen Welt gesichert. Er gehört zu den meistgesegelten Kielbootklassen der Welt mit zahlenmäßig starken Flotten in Europa, Nord-Amerika und auf der südlichen Halbkugel in Australien und Neuseeland. Speziell im Berliner Revier liegen rund 30 seiner Klasse. Zusammen genommen sind mehr als 1.500 Boote in 27 Nationen aus 5 Kontinenten bei der International Dragon Association, der internationalen Klassenvereinigung der Drachensegler, registriert. Eines dieser Exemplare hat nun an unserem Vereinssteg seine neue Heimat gefunden, worüber wir uns sehr freuen.

Der Tauftag begann durchwachsen, und der Blick in den Himmel und in die Kühlschränke ließ vermuten, es wird feucht & feucht-fröhlich werden. Aufgrund des Wetters musste die Taufe gegen Spätnachmittag verschoben werden. Bedingt durch die tolle Festorganisation des Eigners wurde allen Beteiligten aber nicht langweilig. Bei Bratwurst & Bier wurde mit musikalischer Untermalung bei Schnapstischtennis, Bierpong und Flunkyball die Wartezeit aufs passende Wetterfenster perfekt verschönert.

Als die Schauer vorbei waren, befanden sich rund 75 Taufgäste bei den ersten Sonnenstrahlen des Tages auf unserem Steg. So voll war es schon lange nicht mehr, und eine richtige Bootstaufe haben neue Eigner schon lange nicht mehr veranstaltet (unabhängig von Corona) – wie später der erste Vorsitzende in seiner Rede attestieren wird.
Selbst Petrus hat es sich nicht nehmen lassen, positive Energie zu schicken. Der Steg war mit einer speziellen fröhlichen Grundstimmung und Musik randvoll.

Neben einer tollen Taufrede des Eigners wurden weitere spontane Taufsprüche gesprochen.

Traditionell wurde der Drachen von einer echten Jungfrau durch das Zerschlagen einer Flasche an der Bugspitze getauft. Mit etwas Hilfe gab die Sektflasche mit dem sechsten Schlag dann auf die regattakampferprobte Nirospitze des Drachens mit einem schäumenden Knall nach.
Seit diesem Augenblick trägt der Drachen unter lautem Applaus und begeisterten Pfiffen stolz den Namen PANDALAMI. Das D im Bootsnamen enthält dabei das Klassenzeichen des Drachens.
Anschließend übernahm der erste Vorsitzende des FSJ das Mikro und schloss mit einem sehr originellen Taufgeschenk des Vereins an den Eigner seine Rede und die Zeremonie ab.
Es wurde ein Zeitungspapierdrachen mit einem aus 20 Euroscheinen bestehenden Drachenschwanz überreicht.
PANDALAMI verließ unter freudigem Applaus der Vereinskameraden und zahlreicher Freunde den Hafen und begab sich aufs Wasser. Als nächster Tagesordnungspunkt stand das traditionelle Taufkranzabsegeln auf dem Programm. Unter den wachsamen Augen der begeisterten Zuschauer, die der Musik auf dem Steg und den Sound der Segel lauschten, wurde so lange vor dem Kopfsteg gesegelt bis der liebevoll gestaltete Taufkranz ins Wasser fiel. Dabei ist es gelungen, nach traditioneller Sitte den Taufkranz so abzusegeln, dass er nicht in den Heimathafen geschwommen ist. Nachdem PANDALAMI wieder im FSJ-Hafen festgemacht in seiner Box lag, wurde gebadet, ausgelassen gefeiert und bis tief in die Nacht zur Musik getanzt.
Das Wetter war zum Ende hin trocken, aber das Fest war weit davon entfernt. Die Bootstaufe war eine schöne Generalprobe nach der pandemisch bedingten Pause für die anstehenden Vereinsfeste, z.B. das geplante Sommerfest am 03.09. (Sa.)

Vereinsmeisterehrung 2021

Liebe Vereinskamerad*innen,

ja, die Vernunft hat wieder mal gesiegt.

Der Vorstand hat entschieden die geplante Preisverleihung am Sa, den 04.12.21 coronabedingt leider abzusagen, um so freiwillig Kontakte zu vermeiden.
Die stetig steigenden Corona-Zahlen und auch die Corona-Fälle im näheren Umfeld machen die Entscheidung nachvollziehbar.

So wird es leider nichts mit einem gemütlichen Beisammensein in trauter Runde.
Besonders ärgert es mich für unseren neuen Vereinsmeister, der dadurch um eine gebührende Ehrung und die Glückwünsche aller Anwesenden gebracht wird.
@Lieber Sebastian,
auf diesem Wege möchten wir dir herzlich zur gewonnenen Vereinsmeisterschaft 2021 gratulieren 🙂
Es war ein spannender Zweikampf.

Ich möchte mich aber auch bei allen fleißigen Helfer für die Unterstützung bei der Mitorganisation der internen Wettfahrten und auch der 3-Vereine-Wettfahrt bedanken.

Jeder, der mindestens an zwei Wettfahrten teilgenommen hat, hat sich in diesem Jahr auch einen Preis verdient – Glückwunsch 🙂
Bedeutet, bis einschließlich Platz 15 gibt es ein Geschenk.
Hier der Link zum Gesamtergebnis
FSJ interne Clubwettfahrten 2021 Endergebnis
Schaut nach welchen Platz ihr belegt habt.

Die Geschenke hätte ich euch natürlich gern persönlich übergeben.
So bleibt mir nichts anderes übrig, als die Geschenke für euch in der Messe zu hinterlegen.
Ich hoffe ihr habt ein wenig Freude damit.

Weitere Details dann hoffentlich auf der nächsten JHV 2022.

Ich wünsche euch allen einen schönen ersten Advent im Kreise eurer Liebsten und bleibt gesund 🙂

Für weitere Rückfragen stehe ich euch gern zur Verfügung.

Mit sportlichen Grüßen

Stefan

(euer Sportwart)

3-Vereine Wettfahrt FSJ Herbst 2021 Ergebnisse

Liebe Segelkamerad*innen,

die Ergebnisse zur 3-Vereine-Wettfahrt findet ihr unter folgendem Link in Manage2Sail .
Im Drop-Down-Menü könnt ich die jeweilige Gruppe oder die Auswertung nach Verein auswählen.
Unter Bekanntmachungen findet ihr Ergebnislisten zum Download.
Der VSS war mit 13, der FSJ mit 9 und der HSC mit 6 Booten vertreten.

In meinen Augen war es eine rundum gelungene Veranstaltung, die sehr viel Spaß gemacht hat.
Ich denke, das haben wir alle vermisst und mal wieder gebraucht.
Wir haben uns als Einheit präsentiert und einen guten Gastgeber abgegeben.
So kann es weitergehen 🙂
Vielen Dank noch mal an alle Beteiligte für den schönen Tag 🙂

Der Wanderpokal geht 2021 an den VSS.

Die 3-Vereine-Wettfahrt findet ihr gewertet als 8.Wettfahrt unter folgendem Link in Manage2Sail FSJ interne Clubwettfahrten 2021.

Wir sehen uns am kommenden Sa, den 11.09.21 zur 9.Wettfahrt wieder.
!!! Achtung !!!
Die Steuermannsbesprechung beginnt ab sofort immer eine Dreiviertelstunde vor dem Start von internen Wettfahrten, also diesen Samstag um 12:15 Uhr.

Bis dahin bleibt gesund.

Mit sportlichen Grüßen

euer Sportwart
Stefan

Alle Jahre wieder…so unsere Weihnachtsfeier am 1. Dezember 2018

Liebe Vereinskameradinnen,
Liebe Vereinskameraden,

die Messe war festlich dekoriert, Glühwein, Kaffee und Kuchen standen bereit und für weihnachtliche Livemusik war gesorgt.

Im Laufe des Nachmittags sollten dann die Bescherungen stattfinden.
Zunächst die Geschenke für die Kinder und Jugendlichen, die wie schon im letzten Jahr „unser“ Weihnachtsengel überbrachte und anschließend für die Großen die Bekanntgabe der  Jahresergebnisse der Vereinsmeisterschaft 2018 inklusive der Vereinsmeisterehrung und Übergabe der Preise.

Wie schon im letzten Jahr konnte sich Harald Zillessen auf einer O-Jolle wieder knapp gegen die Crew von Lothar Müller auf einem Nord. Folkeboot durchsetzen.
Lieber Harald, herzlichen Glückwunsch.

End-Ergebnis der Vereinsmeisterschaft 2018

Vielen Dank an alle, die auch dieses Mal kreativ und passend die Geschenke an alle, die es zu bedenken gab, ausgesucht haben.

Nach einem hervorragenden, festlichen und leckeren Abendessen, gezaubert von Gaby und Doris Görsch, musizierten drei unserer Jugendlichen gekonnt und luden zum Mitsingen ein. So klang der Abend stimmungsvoll mit weihnachtlichem Flair aus.

Allen tatkräftigen Planern, Organisatoren, Helfern und Ausführenden in der Vor- und Nachbereitung, sowie während der Feier, die zum stimmungsvollen Gelingen des Festes beigetragen haben, ein herzliches, großes Dankeschön !

Wir wünschen euch allen besinnliche, fröhliche Weihnachtstage und einen guten Rutsch in das bald kommende Jahr !

Liebe sportliche Grüße

Ose und Stefan

Abschlussfeier Clubwettfahrten 2017

Liebe Segelkameradinnen,
Liebe Segelkameraden,

die Entscheidung für die Segelsaison 2017 ist gefallen.

END-Ergebnis Clubwettfahrten 2017

Harald Zillessen ist alter und neuer Vereinsmeister.

Herzlichen Glückwunsch noch mal an dieser Stelle.

Gefeiert haben wir das im Rahmen des Saisonabschlusses bei Leberkäs, Weißwürschtl und Weißbier.

Zuvor musste aber noch ausgiebig gesegelt werden. Anbei das Ergebnis der letzten Clubwettfahrt.

Regatta-Ergebnis vom 14.10.2017

Euer Sportwart
Stefan

3-Vereine-Wettfahrt Frühjahr VSS 04.06.16

Liebe Segelkameradinnen,
Liebe Segelkameraden,

anbei das Ergebnis der 3-Vereine-Wettfahrt, die vom VSS ausgestattet wurde.

Unsere Boote waren wieder auf den vordersten Plätzen dabei, und das schnellste Boot kam auch vom FSJ – aber schaut selbst

3-Vereine-Wettfahrt Frühjahr VSS vom 04.06.2016

Wie schon auf der letzten internen Wettfahrt hatten wir schönes Wetter aber mussten wieder bei bescheidenden Windverhältnissen segeln.

Wir sehen uns wieder am Sonntag, den 26. Juni 2016 zur internen Clubwettfahrt.

Euer Sportwart
Stefan

Ergebnis 3.interne Clubwettfahrt

Liebe Segelkameradinnen,
Liebe Segelkameraden,

hier nun das Ergebnis unserer 3. internen Clubwettfahrt.

Regatta-Ergebnis vom 28.05.2016

Trotz widrigen Windverhältnissen habt ihr Geduld bewiesen und es geschafft eine gewertete Wettfahrt zu absolvieren – SUPER.

Im Anschluss gab es mit Euch ein fröhliches Beisammensein mit leckerem Essen und viel guter Laune.

Wir sehen uns wieder am 4. Juni 2016 zur 3-Vereine-Wettfahrt beim VSS.

Euer Sportwart
Stefan