Author: Jörg Bonke

Neujahrsempfang 2023

Viele Hände haben dieses Jahr unseren traditionellen Neujahrsempfang möglich gemacht.
Das Essen war sehr lecker, Glühwein und Bier wurde genossen und wir haben uns gut unterhalten-
Insbesondere haben Gaby und Doris für unser leibliches wohl gesorgt.
Thomas hat sich um Getränke gekümmert
Benno hat sich um die Tische gekümmert und alle zusammen haben dekoriert.
An dieser Stelle sei allen Beteiligten die mit aufgebaut und aufgeräumt haben an dieser Stelle noch mal gedankt.
Anbei ein paar Eindrücke des diesjährigen Empfangs

Vorbereitung in der Küche

Kaffee steht bereit mit Krapfen

Unser Weihnachtsbaum kommt noch einmal zur Geltung

Unser Veranstaltungsteam

Warten auf den „Startschuss“ Kameradinnen und Kameraden im Gespräch

Die Kinder haben Spaß

Nach Gabys Erklärung zum Essen Quiche und Flammkuchen gab es eine Ansprache durch unseren 1. Vorsitzenden Christian

Fleißige Hände stellvertretend für Alle, die geholfen haben

Dies war unser Auftakt 2023. Auf dass es so schön weiter geht!

Ho, Ho, Ho 2022

Unsere erste Weihnachtsfeier nach der für uns alle langen Auszeit durch Corona war für uns wunderschön.
Ein großes DANKESCHÖN an alle Beteiligten, die diesen Tag zu einem so schönen Erlebnis gemacht haben.

Hier ein kleines Resümee von uns für alle auch für die, die es verpasst haben.

Wir wurden bei den winterlichen Temperaturen mit einem sehr leckeren Glühwein oder Früchtepunsch bei weihnachtlicher Musik begrüßt und unser Vereinshaus war liebevoll geschmückt. Ein Blickfang war unser schöner Weihnachtsbaum.

Nachdem wir alle unsere Geschenke fürs Trödel-Wichteln beim Begrüßungskomitee am Weihnachtsbaum abgelegt hatten, wurde die große Kuchentafel mit den Kuchenspenden der Mitglieder von einer Sachertorte über New York Cheesecake bis Bienenstich und Muffins und vielem mehr eröffnet.

Wohl gestärkt und gut gelaunt kündigte sich der Weihnachtsmann an und alle Kids haben eine Kleinigkeit von ihm erhalten.

Da im Vorfeld jeder von uns Vorschläge für Sonderehrungen abgeben konnte, war der nächste Punkt des tollen Rahmenprogrammes die erste „Wertschätzungs-Ehrung“.

Mit einer Erkennungspose wurde unser langjähriges Mitglied Jürgen Globig gebührend geehrt.

Danach wurden die ersten Freiwilligen fürs Trödel-Wichteln gesucht und gefunden. Christian hat mit List und Tücke immer wieder versucht den Ursprung des Geschenkes herauszubekommen. Im Laufe des Abends hat er es dann doch tatsächlich einmal geschafft. Kindermund tut Wahrheit kund. Wer dabei war kann jetzt bestimmt nochmal in Erinnerung schmunzeln ;).

Christian und Jana haben immer die Zeit im Blick behalten, denn der Duft des leckeren Weihnachtsessens hat das Rahmenprogramm begleitet.

Unsere Gabi hat sich wieder richtig ins Zeug gelegt und uns ein großes warmes Weihnachtsessen mit zweierlei Braten und sehr leckeren Beilagen serviert. Die karamellisierten Kartoffeln waren allerdings sehr schnell vergriffen. Sie sind einfach mega lecker. Satt sind wir alle geworden, denn es gab reichlich Braten und Beilagen.

Sobald sich das leckere Weihnachtsessen gesetzt hatte, gab es noch ein sehr leckeres Dessert
Ris á l‘amande – dänischer Mandelmilchreis.

Zwischendurch wurden das Trödel-Wichteln und die nächsten „Wertschätzungs-Ehrungen“ zur Unterhaltung der Anwesenden von Christian und seinem Eventteam mit viel Liebe und Leidenschaft vorgenommen.

Auch der Spendenaufruf für die Jugendabteilung hat Früchte getragen und wir sind für die Initiative von Christian und den vielen Unterstützern aus unseren Reihen sehr dankbar. Denn die Jugend ist das, was uns als Verein am Leben hält. DANKESCHÖN!!!

Um die Gespräche unter den Anwesenden noch mehr zu fördern gab es noch diverse Gelegenheiten, ob das freiwillige Abwaschen in der Küche oder die geänderte Sitzordnung nach einem Los-Spiel. Im späteren Verlauf auch gern an der Bar.

Wir bedanken uns bei allen Verantwortlichen und den vielen Wichteln im Hintergrund, ohne dass jemand den Hut in der Küche und am Mischpult aufhat, kann es kein so tolles Event geben.

Es freut uns sehr, dass neben uns „alten Hasen“ auch die vielen neuen Mitglieder mit ihren Familien an den Veranstaltungen teilnehmen und die Belebung des Vereins nach der langen Zeit des Abstandhaltens wieder Einzug in unseren Verein nimmt.

Für die nächste Weihnachtsfeier würde ich mir wünschen, dass wir mal wieder gemeinsam singen und/oder musizieren. Vielleicht findet sich ja auch für diesen Wunsch jemand. Es ist ja noch ein Jahr hin. Möglicherweise gibt es ja jemanden aus der Jugend, welche auch gern zahlreicher vertreten sein darf, wenn der Weihnachtsmann in den Fahrten-Segler Jörsfelde kommt.

Wir wünschen allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start in die neue Saison 2023.

Bitte bleibt alle gesund und wir freuen uns auf ein Wiedersehen zum Neujahrsempfang.

Mit herzlichem Dank Doris und Reiner

Dank zum diesjährigen Sonnenwendefest

Autor/Fotos: Doris und Reiner

Am Freitag, 24. Juni 2022 fand, nach 2 Jahren Corona-Pause, wieder unser traditionelles Sonnenwendefest auf unserem Klubgelände statt.

Es ist sehr schön mitzuerleben, dass so viele Mitglieder und Anwärter mit ihren Familien wieder Lust und Freude haben, das Vereinsleben gemeinsam zu genießen.

Als Begrüßung gab es für alle, die wollten, eine grüne Wiese.

Die große Tafel war im Schatten der Bäume im Freien gedeckt und der Südwind hat uns bei angenehmen Temperaturen das leckere Essen genießen lassen.

Angelehnt an das skandinavische Mitsommerfest hat unsere Gabi uns mit reichhaltigen Essen und Trinken nach nordischer Tradition verwöhnt. Zum Nachtisch gab es noch leckere mega große frische Erdbeeren mit Schlagsahne.

Alle Anwesenden, ob Jung oder Älter haben den Abend mit netten Gesprächen genossen. Die Kids haben nach dem Essen das schöne Vereinsgelände zum Spielen genutzt.

Es ist jedes Mal ein wunderschöner Abschluss am Wasser um die Feuerschale herum zu sitzen und den immer wieder traumhaften Sonnenuntergang auf der anderen Seite des Nieder Neuendorfer Sees zu genießen.

Einen ganz herzlichen Dank an alle fleißigen Helfer(innen) und ganz besonders an Gabi für die Ausrichtung dieses Events.

Wir freuen uns, dass neben den sportlichen Aktivitäten der regelmäßigen Wettfahrten, der Zusammenhalt durch solche Veranstaltungen zum guten Miteinander beiträgt und dass dies nach der langen Zwangspause von der Pandemie sehr wichtig für uns alle ist.

Bitte bleibt alle gesund und bis bald Doris und Reiner.

Weihnachtsfeier 2016

Unsere Weihnachtsfeier war ein voller Erfolg.
Es hat allen viel Freude gemacht. dabei zu sein.
Die Kinder kamen zu Ihrem Recht und wurden vom Vereins-Weihnachtsmann beschenkt.
Speis und Trank haben allen gut geschmeckt und
der anschließende Jul­klapp war sehr amüsant.

An dieser Stelle Dank an allen Beteiligten der Vorbereitungen und Durchführung.

Schöne Adventstage,
Ein besinnliches Weihnachtsfest
und einen angenehmen Jahreswechsel

für alle Kameradinnen und Kameraden unseres Vereines.

Opti segeln

Wenn Ihr einen Eindruck bekommen wollt, wie ein Opti gesegelt wird, schaut euch diese You-Tube-Videos an.
Bei uns im Verein lernt Ihr die Handhabung und Technik des Opti(misten) Schritt für Schritt und mehr…
Die neue Saison beginnt im April 2016. Kommt vorbei und lernt uns kennen!

Biete Segelboot Typ Vriejheid

Verkaufe
Ein besonderes Boot aus den Niederlanden

Typ Vriejheid BJ. 1929/1930
Refit 2012 und 2014

Offenes Festkiel-Boot
Gutmütige Segel-Eigenschaften. Daher auch für Anfänger geeignet
Das Boot segelt ab Windstärke 1 und ist zu zweit bis Windstärke 5/6 beherrschbar.
Daher kann es oft gesegelt werden.
Durch den geringen Tiefgang kann man dicht an den Strand segeln,
dort ankern und zum Strand schwimmen oder sogar durchs Wasser laufen…

vriejheid berlin - 2
Moderne Beseglung:  Groß, Fock und Genua
Original Baumwollsegel noch vorhanden mit Segelnummer V 247
Mahagoni-Umrahmung und Boden.

Länge: 5,40 m x  Breite: 1,40 m x Tiefgang: 70 cm
Gaffeltakelung
Mast, Baum Gafel aus Holz, guter Zustand
Holzrumpf mit GFK überzogen, lackiert
Zentralklampe Bug, Festmacher-Ösen am Heck
Pfeifer-Winschen
Genua-Schienen
Traveler vorhanden
Motorhalterung am Spiegel
Hafenpersenning
Festmacher, Anker
Wintergestell

Gebot an:
Jörg Bonke
E-Mail: joerg.bonke@gmx.de
Mobil: 0173-6090306